Amors größtes GEWINNSPIEL! Teilnehmen & bis zu 500€ gewinnen! Amors größtes GEWINNSPIEL! Teilnehmen & bis zu 500€ gewinnen!
Versandkostenfreie Lieferung
Kostenlose Retouren
GoGreen Versand mit DHL
Sicher einkaufen

DAMEN HALSKETTEN

Filter

Brushline

Halsketten – das Accessoire par Excellence!

Sei es im Alltag oder auf Reisen; im Job oder zur Family Time – die Halskette ist ein Dauerbrenner unter den Schmuckstücken. Man ist sich ihrer Wirkung heute bewusster als je zuvor. Die Halskette kann alles sein: der Hingucker, der starke Akzente setzt oder das dezente Accessoire im Hintergrund. In Filmen, auf Premieren sowie öffentlichen Veranstaltungen ist oft zu beobachten, auf wie viele unterschiedliche Art und Weisen dieses Schmuckstück eingesetzt und getragen wird. Steht die Kette im Vordergrund oder ist sie eine kleine Ergänzung zum Look?

Die Vielfalt der Halsketten

Wie bei so vielem anderen Schmuck heutzutage gibt es in Sachen Halsketten eine riesengroße Vielfalt. Das beginnt bei der Kettenart, der Gliederung und geht über den Verschluss, ob mit oder ohne Anhänger bis hin zum Design. Dieses Thema, vor allem das des Designs, ist immer auch etwas an den momentanen Trend angebunden. So gibt es Zeiten und natürlich auch Anlässe, in denen filigrane Halsketten, vielleicht sogar die dezenten Collier Ketten mehr getragen werden. Dann beobachtet man wieder Trends, bei denen dieser Klassiker unter den Schmuckstücken gesehen und erkannt werden soll. Ein passendes Beispiel hierfür ist der Trend des „Chunky Chain“ Styles. Die Glieder sind groß, die Kette hat meist einen auffälligen Gold- oder Silberton. Man will zeigen, was man hat, auffällige Akzente setzen und gesehen werde.
Der Verschluss ist das nächste Thema. Hier geht es meist weniger um das Aussehen, sondern mehr um Handlichkeit in der Praxis und im Alltag. Die gängigsten und somit bekanntesten und beliebtesten Verschlüsse an Halsketten für Damen sind:
Der Federringverschluss. Er ist klein, dezent unauffällig, jedoch einfach in der Handhabung. Er ermöglicht der Trägerin der Hals Kette ein einfaches und selbstständiges An- und Ablegen ihres Accessoires. Dennoch bietet dieser Verschluss eine hohe Sicherheit beim Tragen und schützt vor Verlust der Kette.
Der zweite, am häufigste verwendete Verschluss ist der Karabiner. Im Englischen „Lobster claw“ genannt, sieht dieser Verschluss aus wie die Zange eines Hummers. Durch seine Größe ist dieser Ketten Verschluss etwas leichter zu handhaben. Er bietet hoch Sicherheit beim Tragen und schützt vor Verlust der Halskette.

Die unterschiedlichen Gliederungen einer Halskette für Damen

Die Gliederung deiner Halskette hat einen großen Einfluss darauf, welche Wirkung deine Kette haben wird, was du damit aussagst. So gibt es etwa die feinen Gliederungen wie die Ankerkettengliederung oder die Erbsenkettengliederung. Diese Arten verleihen deinem Look etwas Filigranes, etwas Feines und akzentuieren somit ganz anders. Dann gibt es die etwas gröberen Gliederungen wie die Panzerkettengliederung oder die Figarokettengliederung. Diese Ketten Arten werden meist als Collier getragen. Diese Halsketten sind oft an Alltagsoutfits zu finden.
Die Fantasiekettengliederung schließt alle Ketten ein, die kein klassisches Muster, also keine Bezeichnung haben. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die passende Gliederung hat viel mit dem Gesamtlook des Moments zu tun. So passt zum Beispiel eine feine Erbsenkette, mit oder ohne passenden Anhänger, zu einem klassischen Abendlook, aber auch in den Alltag.

Wann hat meine Halskette die passende Länge?

Um die richtige Länge deiner Halskette herauszufinden, bietet sich unsere Größentabelle an. Hier findest du alle Informationen, die du benötigst, um dir eine Meinung zu bilden und dir vorzustellen, wie die Kette liegen und wirken wird. Dort findest du auch eine Grafik, die dir das Ganze etwas vereinfacht.

Die klassische Perlen Halskette

Sie ist ein Klassiker, eine Institution seit Jahrhunderten – die Perlen Halskette! Damen jeder Gesellschaftsschicht haben sie getragen. Von Königinnen zu Premierministerinnen, dieses Schmuckstück ist ein modisches Urgestein. Doch dies bedeutet nicht, dass die Perlenkette sich nicht neu erfinden kann. Und das hat sie getan. Sie hat sich ihren Weg zurück in die Moderne der Schmuckwelt gebahnt und ist mit vollem Erfolg eingeschlagen. Etwas natürlicher und kantiger ist sie zurück. Das große Thema in der heutigen Mode sind die Baroqueperlen. Ein Naturprodukt, das möglichst wenig modifiziert werden soll.

Die Halskette und der Layering Look

Der moderne Layering Look, auch Stacking Look genannt, hat sich in der Welt der Halsketten fest etabliert. Bei diesem Look trägt man mehrere Halsketten übereinander. Hierbei kommt es darauf an, eine Vielfalt an Ketten zu kombinieren. Dabei darf es gerne mehr als ein Stil sein und auch Material als auch Farbe dürfen variieren. Wichtig ist, auf unterschiedliche Länge der Accessoires zu achten.

Die Materialien der Halsketten Damen

Unsere Halsketten für Damen sind durchgehend aus qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Rohstoffe zu Herstellung unseres Schmucks. So sind unsere Halsketten aus hochwertig glänzendem 925 Sterling Silber hergestellt, das entweder mit einer Rhodiumschicht überzogen ist oder vergoldet bzw. rosévergoldet ist. Die Rhodiumschicht schützt die Schmuckstücke vor dem Anlaufen.
Des Weiteren gibt es Ketten aus Gelbgold in den Legierungen 333,375,585 und 750.

Finde all Das und noch vieles mehr in unserem Online Shop – das gesamte Team wünscht dir viel Spaß beim Shoppen!